> Zurück

Damen 2 seit Dezember ungeschlagen

Remund Livia 18.02.2019

Nach den Siegen im Dezember konnten wir unsere Siegesserie weiterführen. Am 11. Januar 2019 trafen wir auf Belfaux auswärts. Wir konnten unsere Rechnung definitiv begleichen, den ersten Satz verschliefen wir zwar, fanden aber dann ins Spiel und siegten mit 3:1. Somit konnten wir das Team bezwingen, dass uns in der Vorrunde 3:0 besiegt hatte. Am 29.01.19 reisten wir nach Ursy (keine weiteren Kommentare...), in der Vorrunde verloren wir in einem knappen Spiel 2:3, diesmal konnten wir unsere Stärken zeigen, vor allem die Mittespielerinnen waren auf die langen, diagonalen Passeurtricks vorbereitet. Reklamationen vom Team gegenüber konnten wir gut ignorieren, Captain Fränzi managte dies tiptop. 

Am Montag 4. Februar trafen wir auf den TSV Gurmels in Bösingen, das Team als Gurmels belegt den ersten Platz in der Tabelle. Die Punkte waren hart umkämpft, von Kommentaren am Spielrand liessen wir uns nicht beirren und gewannen mit einer starken Leistung 3:0! Im Hinspiel hatten wir noch 1:3 verloren.. Am Samstag ging es gleich weiter zuhause mit dem Spiel gegen Le Mouret. Der Sieg war nie in Gefahr, wir siegten klar mit 3:0. 

Am Dienstag 12. Februar ging es direkt weiter gegen Montagny-Cousset. Vor dem Spiel wurde es unruhig, wir fanden unsere Lizenzen nicht. Dank dem Einverständnis des Schiedsrichters und des gegnerischen Teams durften wir trotzdem spielen. Wir siegten klar mit 3:0. Direkt nach dem Spiel ging die Suche nach den Lizenzen weiter, die erlösende Nachricht kam am Folgetag. Valerie informierte uns alle, dass das Team von Le Mouret aus Versehen unsere Lizenzen eingepackt hatte. Die Erleichterung war gross, somit wurde der Sieg uns angerechnet. 

Nun grüssen wir vom 2. Tabellenplatz, diesen werden wir in den nächsten Spielen verteidigen! 

Sixpack!